Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Carte du Transvaal Montrant l’enplacement des Fermes appartenant a la Transvaal Consolidated Land et exploration Company Limitet.

  • Translation

Original:

2,500.00 €

Anfrage

Artikel ID AF0360
Stecher Chabaire E.
Titel Carte du Transvaal Montrant l’enplacement des Fermes appartenant a la Transvaal Consolidated Land et exploration Company Limitet.
Zeit ca. 1870
Beschreibung Karte zeigt einen Stadtplan von Pretoria mit Beschreibung aller Mienen in denen Kohle, Kupfer, Eisen, Nickel, Silber und Gold gefunden wurde. Transvaal war von 1910 bis 1994 eine der vier Provinzen Südafrikas. Zuvor war das Gebiet von Mitte des 19. Jahrhunderts bis 1902 die unabhängige Südafrikanische Republik, von 1902 bis 1910 die britische Transvaal-Kolonie. Die Hauptstadt war Pretoria.Um 1835 wanderten Buren im sogenannten großen Treck in das Gebiet ein und gründeten die unabhängige Südafrikanische Republik. In der Sand River Convention wurde 1852 die Unabhängigkeit der Südafrikanischen Republik von den Briten anerkannt, jedoch musste vertragsgemäß die Sklaverei abgeschafft werden. Nach einer ersten Annexion 1877 sah sich das Vereinigte Königreich mit einem Aufstand der Buren konfrontiert, der nach der Schlacht von Majuba Hill dazu führte, dass Transvaal im Abkommen von Pretoria 1881 weitgehende Selbstverwaltung zugestanden wurde, wenn auch unter britischer Suzeränität. 1884 wurde die Republik vom Vereinigten Königreich schließlich als selbstständiger Staat anerkannt. Nach dem Zweiten Burenkrieg wurde Transvaal 1900 von den Briten neuerlich annektiert und 1910 als Provinz in die Südafrikanische Union aufgenommen. An der Spitze der Provinz stand ein Verwalter.
Erscheinungsort Paris
Größe (cm)48,5 x 49
ZustandMontiert, Fehlstellen ergänzt
Koloritaltkoloriert
TechnikLithografie

Nachdruck:

375.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )