Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

What the "Jubilee Shot" could do in New York.

  • Translation

Original:

220.00 €

Anfrage

Artikel ID AMU1164
Stecher Harper and Brothers (1857-1916)
Harper ist ein amerikanischer Verlag, derzeit das Flaggschiff des in New York City ansässigen globalen Verlags HarperCollins. James Harper und sein Bruder John, ausgebildete Drucker, gründeten 1817 in New York City ihr Buchverlagsgeschäft J. & J. Harper. Die beiden Brüder Joseph Wesley Harper und Fletcher Harper schlossen sich ihnen Mitte der 1820er Jahre an. Das Unternehmen wurde 1833 in "Harper & Brothers" umbenannt. Der Hauptsitz des Verlags befand sich in der 331 Pearl Street gegenüber dem Franklin Square in Lower Manhattan. Das Harper's New Monthly Magazine wurde schließlich zum Harper's Magazine, das jetzt von der Harper's Magazine Foundation herausgegeben wird.
Titel What the "Jubilee Shot" could do in New York.
Zeit ca. 1889
Beschreibung Ansicht zeigt New York mit Manhatten, Blick auf's Meer.  
Manhattan ist eine Insel an der Mündung des Hudson River, einer der fünf Stadtbezirke (Boroughs) der Stadt New York und deckt sich mit New York County. Die Insel Manhattan Island wird vom Hudson River im Westen, vom East River im Osten und vom Harlem River im Nordosten umflossen. Zum Borough Manhattan gehören außerdem noch weitere kleinere Inseln, darunter Roosevelt Island, Belmont Island, Governors Island, Randall’s Island/Wards Island und ein kleines Stück am Festland, Marble Hill. Marble Hill war bis zum Bau des Harlem River Ship Canal im 19. Jahrhundert noch Teil von Manhattan Island.
Erscheinungsort New York
Größe (cm)25 x 49,5
ZustandRisse am äußeren Rand restauriert
Koloritkoloriert
TechnikHolzstich

Nachdruck:

33.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )