Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Provinz West- Preussen

  • Translation

Artikel ID EUP3051
Stecher Kunstanstalt Hildburghausen (1828-1874)
Das Bibliographische Institut ist ein deutscher Verlag mit Sitz in Berlin, der zur Unternehmensgruppe Cornelsen gehört. Bekannt wurde er vor allem durch Lexika wie Meyers Konversations-Lexikon sowie Standardwerke zur deutschen Sprache wie den Duden. Im Zuge der deutschen Teilung firmierten zeitweise zwei Verlage gleichen Namens.
Titel Provinz West- Preussen
Zeit ca. 1837
Beschreibung Karte zeigt Westpreussen auf 4 Teilkarten die Gegend von Danzig, Marienwerder, Thorn und Elbing
Erscheinungsort Hildburghausen
Größe (cm)9,5 x 14
ZustandPerfekt, dem Alter entsprechend
Koloritkoloriert
TechnikStahlstich

Nachdruck:

21.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )