Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Mappemonde ou sont marquees les Nouvelles Decouvertes

  • Translation

Original:

4,000.00 €

Anfrage

Artikel ID W0251
Stecher Brion de la Tour Louis (1743-1803)
Louis Brion de la Tour war ein französischer Kartograf und Demograf. Mit seinen Kenntnissen der Kartografie und der Bevölkerungswissenschaft wurde er zum « Ingénieur Géographe du Roi » und gab zusammen mit Louis Charles Desnos (1750-1790) diverse Atlanten und Globen erraus.
Titel Mappemonde ou sont marquees les Nouvelles Decouvertes
Zeit ca. 1781
Beschreibung
Prachtvolle, seltene Weltkarte in 2 Hemisphären umgeben von allegorischen Darstellungen für die Kontinente Asien, Europa, Amerika und Afrika.
Besonderheiten Selten
Erscheinungsort Paris
Größe (cm)53,5 x 76,5
ZustandRänder fachmännisch ergänzt, etwas restauriert
Koloritaltkoloriert
TechnikKupferstich

Nachdruck:

600.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )