Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Le compte et legation de Boulogne Divisee en Plaine de Boulogne et la Montagne Par la Via Emelia..

  • Translation

Artikel ID EUI1125
Stecher Nolin Jean Baptiste (1657-1725)
Jean-Baptiste Nolin (ca. 1657-1708) gründete ein Familienunternehmen, ein Verlagsgeschäft in Paris. Viele seiner Karten basieren auf den Arbeiten von Vincenzo Coronelli und Sieur de Tillemon (Nicholas de Tralage). Sein Sohn Jean Baptiste NOLIN (1686-1762), führte das Unternehmen für viele Jahr fort und bereitete den „Atlas Generale“ vor,der posthum im Jahre 1783 veröffentlicht wurde.
Titel Le compte et legation de Boulogne Divisee en Plaine de Boulogne et la Montagne Par la Via Emelia..
Zeit ca. 1702
Beschreibung Karte zeigt die Gegend um Bologna mit Modena und Imola
Größe (cm)40 x 30
ZustandMontiert und beschnitten
Koloritkoloriert
TechnikKupferstich

Nachdruck:

57.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )