Kochel Lake. (Bavaria)

  • Translation

Artikel ID EUD3442

Titel

Kochel Lake. (Bavaria)

Beschreibung

Ansicht zeigt den Kochelsee am Rand der Bayerischen Alpen. Der See entstand in der Würmeiszeit durch die Ausschürfung des Isar-Loisach-Gletschers. Der Untergrund des so entstandenen Beckens wurde anschließend durch Seetone eines eiszeitlichen Sees verfüllt, welche einen stauenden Untergrund bildeten. Der heutige Kochelsee ist nur noch ein Überrest des ursprünglich bis nach Penzberg reichenden und ca. 200 m tiefen Beckens im Bereich der Flyschzone. Der See verlandete nach und nach, so dass sich nördlich von ihm die Loisach-Kochelsee-Moore mit Nieder- und Hochmooren bildeten.

Zeit

ca. 1830

Stecher

Silber F.

Erscheinungsort Berlin
Größe (cm)45,5 x 55
ZustandEtwas gebräunt, Riß oben fachmännisch restauriert
Koloritkoloriert
TechnikLithografie

Nachdruck:

63.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )