Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Habit of a young woman of Otaheite bringing a present/ Habit of a young woman of Otaheite dancing

  • Translation

Original:

90.00 €

Anfrage

Artikel ID OZ0301
Stecher Hogg Alexander (1778-1824)
Alexander Hogg (1778-1824) war ein Herrausgeber von Büchern, Karten und Drucken. Er wurde bekannt durch seine Publikationen von James Cooks Entdeckungsreisen.
Titel Habit of a young woman of Otaheite bringing a present/ Habit of a young woman of Otaheite dancing
Zeit ca. 1784
Beschreibung Darstellung von Einwohnern Tahitis. Franz.-Poynesischen im Pazifischen Ozean. Das Archipel wurde von Kapitän James Cook wärend seiner ersten Reise 1769 benannt, zu Ehren der Royal Society welche seine Expedition subvensionierte. Der Name begründet auf der Tatsache, dass die Inseln wie eine " Gesellschaft" nahe beieinander liegen.
Erscheinungsort London
Größe (cm)23 x 33,5
ZustandPerfekt, dem Alter entsprechend
Koloritaltkoloriert
TechnikKupferstich

Nachdruck:

13.50 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )