Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Gutenberg zeigt seinem Freunde Just die ersten Druckbogen. Originalzeichnung von Leo Reiffenstein in Wien.

  • Translation

Original:

180.00 €

Anfrage

Artikel ID DKP0626
Stecher Jericke R.
Titel Gutenberg zeigt seinem Freunde Just die ersten Druckbogen. Originalzeichnung von Leo Reiffenstein in Wien.
Zeit ca. 1881
Beschreibung Porträt des Erfinder Johannes Gensfleisch, genannt Gutenberg  (um 1400, Mainz -1468). Er finder des modernen Buchdrucks mit beweglichen Metalllettern und der Druckerpresse. Die Verwendung von beweglichen Lettern ab 1450 revolutionierte die herkömmlichen Methoden der Buchproduktion und löste in Europa eine Medienrevolution aus. Gutenbergs Buchdruck breitete sich schnell in Europa und später in der ganzen Welt aus und wird als ein Schlüsselelement der Renaissance betrachtet. Insbesondere sein Hauptwerk, die Gutenberg-Bibel, zwischen 1452 und 1454 entstanden, wird allgemein für ihre hohe ästhetische und technische Qualität gerühmt. Zu Gutenbergs zahlreichen Beiträgen zur Buchdruckerkunst gehören neben der Verwendung von beweglichen Lettern auch die Entwicklung einer besonders praktikablen Legierung aus Zinn, Blei und Antimon, einer ölhaltigen Tinte und eines Handgießinstruments. Zudem erfand er die Druckerpresse. Das besondere Verdienst Gutenbergs liegt darin, alle Komponenten zu einem effizienten Produktionsprozess zusammengeführt zu haben, der erstmals die maschinelle Massenproduktion von Büchern ermöglichte. 1997 wurde Gutenbergs Buchdruck vom US-Magazin Time-Life zur bedeutendsten Erfindung des zweiten Jahrtausends gewählt. Originalzeichnung von Leo Reiffenstein, Wien. In Holz gestochen des deutschen R. Jericke.
Größe (cm)24,5 x 18
ZustandPerfekt, dem Alter entsprechend
Koloritkoloriert
TechnikHolzstich

Nachdruck:

27.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )