Florenz von San Miniato aus gesehen.

  • Translation

Artikel ID EUI3167

Titel

Florenz von San Miniato aus gesehen.

Beschreibung

Ansicht zeigt die toskanische Stadt Florenz am Fluß Arno.

Zeit

ca. 1870

Stecher

Nieriker Joseph (1828-1903)

Historische Beschreibung

Florenz ist Hauptstadt sowie größte Stadt der Toskana und liegt am Fluss Arno. Florenz ist für seine Geschichte berühmt. Als Zentrum des spätmittelalterlichen europäischen Handels- und Finanzwesens war es eine der reichsten Städte des 15. und 16. Jahrhunderts. Florenz gilt als die Wiege der Renaissance. Aufgrund seiner kulturellen Bedeutung – insbesondere für die bildende Kunst – wird es schon seit dem 19. Jahrhundert auch als das „italienische Athen“ bezeichnet. Florenz wurde nach 59 v. Chr. von Julius Cäsar als Colonia mit dem Namen Florentia ) im fruchtbaren, aber noch teilweise sumpfigen Arnotal errichtet. Im 14. und 15. Jahrhundert blühte die Stadt auf und setzte die Maßstäbe in der europäischen Kunst und Kultur. Viele Künstler und Gelehrte siedelten sich an, darunter Donatello, Botticelli; später Michelangelo, Machiavelli, Leonardo da Vinci und Galileo Galilei. Es entwickelte sich die kulturgeschichtliche Epoche der Renaissance.

Größe (cm)32,5 x 52
ZustandPerfekter Zustand, montiert
Koloritkoloriert
TechnikHolzstich

Nachdruck:

57.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )