Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Ferdinadus III. Ungariae et Bohemiae Rex Archidux Austriae etc.

  • Translation

Artikel ID DKP0785
Stecher Moncornet B.
Titel Ferdinadus III. Ungariae et Bohemiae Rex Archidux Austriae etc.
Zeit ca. 1700
Beschreibung Portrait von Ferdinand dem II, König von Ungarn, Kroatien und Böhmen ( 1808 - 1657). Im Hintergrund die belagerte Stadt Regensburg. Ferdinand III trat während des Dreißigjährigen Krieges die Herrschaft an. In seine Zeit fällt der Niedergang des unter seinem Vater gesteigerten kaiserlichen Machtanspruchs. Er wollte früh den Krieg beenden, sah sich aber nach vielen militärischen Niederlagen und vor dem Hintergrund nachlassender Macht gezwungen, in vielen Punkten auf bisherige Positionen der Habsburger zu verzichten. Er gab damit den lang verzögerten Weg zum Westfälischen Frieden frei, obwohl die kaiserliche Macht nach dem Friedensschluss schwächer war als vor dem Krieg. In Böhmen, Ungarn und den österreichischen Erblanden war die Stellung von Ferdinand als Landesherr allerdings stärker als zuvor.
Größe (cm)15,5 x 10,5
ZustandPerfekt, dem Alter entsprechend
Koloritkoloriert
TechnikKupferstich

Nachdruck:

16.50 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )