Die Sud Cüst von Andalusien von Cadiz durch die Meer Enge Gibaltar oder die Strasse aus dem Oceano ins Mittellaendische Meer

  • Translation

Artikel ID EUE1580

Titel

Die Sud Cüst von Andalusien von Cadiz durch die Meer Enge Gibaltar oder die Strasse aus dem Oceano ins Mittellaendische Meer

Beschreibung

Karte zeigt Andalusien mit Cadiz und die Strasse von Gibraltar

Zeit

ca. 1750

Stecher

Stridbeck Johann (1666-1714)

Historische Beschreibung

Am 23. November 1248] wurde Sevilla nach mehrmonatiger Belagerung im Rahmen der Reconquista von Ferdinand III. von Kastilien erobert und blieb seitdem im Besitz der christlichen Spanier. Doch sank die Wirtschaftskraft, als mit der Zeit ca. 300.000 Mauren in die muslimischen Gebiete nach Granada und Nordafrika auswanderten. Peter I. ließ 1363 maurische Handwerker aus Granada kommen, die den Alcázar-Palast erbauten. 1391 wütete ein Pogrom gegen die jüdischen Stadtbewohner, die bis dahin unter königlichem Schutz stehend im Viertel Barrio de Santa Cruz in Nachbarschaft zum Alcázar-Palast lebten.

Größe (cm)16,5 x 27
ZustandPerfekt, dem Alter entsprechend
Koloritaltkoloriert
TechnikKupferstich

Nachdruck:

54.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )