Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Atlas des Enfans, ou nouvelle méthode pour apprendre la Géographie; avec un Nouveau Traité de la Sphère, et XXIV Cartes enluminées.

  • Translation

Original:

550.00 €

Anfrage

Artikel ID B0179
Stecher Bruyset Pere & Fils Jean-Marie (1744-1817)
Jean Marie Bruyset war Drucker und Bibliothekar; Drucker des Königs und des Klerus. 1784 wurde er zum Tode verurteilt durch das Revolutionsgericht Lyon, da er während der Belagerung von Lyon aufklährende Schriften gedruckt und verbreitet hatte. Sein Bruder Pierre-Marie, der mit ihm inhaftiert war, wurde am 1793 an seiner Stelle hingerichtet. 1808 nach einem Konkurs wurdeer im August 1810 Inspektor der Buchhandlung. Er war Autor mehrerer Opuscules, darunter "Charaktere des literarischen Eigentums ..." (Lyon, 1808); auch Herausgeber und Übersetzer von englischen Autoren. Er entwickele ein neues Verfahren zur Herstellung von Papier auf pflanzlicher Basis und eine neue Art von Bindekarton.
Titel Atlas des Enfans, ou nouvelle méthode pour apprendre la Géographie; avec un Nouveau Traité de la Sphère, et XXIV Cartes enluminées.
Zeit ca. 1794
Beschreibung
Atlas mit 24 Faltkarten und 1 Titelblatt, Beschreibung auf 476 Seiten und Index. Der Atlas beinhaltet 1 Weltkarte, je 1 Amerika, Europa, Afrika und Asien Karte und Karten aller europäischen Länder. Beschreibung in französischer Sprache. Alle Karten mit Titelblatt, prachgtvoll koloriert.
Erscheinungsort Brüssel
Größe (cm)17,5 x 11 cm
ZustandEinband aus Schweinsleder, Titel mit Goldprägung
Koloritaltkoloriert
TechnikKupferstich

Nachdruck:

82.50 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )