Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Usibus et Martis Domitoris proderit artes.. /Es wird gewiss im Krieg sehr grossen Vortheil bringen, Soll man rechts oder lincks nach zeit..

  • Translation

Original:

800.00 €

Anfrage

Artikel ID DK0701
Stecher Rugendas Georg Philipp
Georg Philipp Rugendas (1666 - 1742 ) war ein deutscher Maler und Kupferstecher, der überwiegend in seiner Heimatstadt tätig war. Er ist der Gründervater der bedeutenden Künstlerfamilie des 18. und 19. Jahrhunderts, welche außer ihm noch bedeutende Maler wie Moritz Rugendas hervorgebracht hat.
Titel Usibus et Martis Domitoris proderit artes.. /Es wird gewiss im Krieg sehr grossen Vortheil bringen, Soll man rechts oder lincks nach zeit..
Zeit ca. 1710
Beschreibung
Ansicht zeigt eine dekoratives Schlachtenbild aus der -Kriegsschule- von Georg Ph. Rugendas.
Prachtvolle und monumentale Darstellung.
Erscheinungsort Augsburg
Groesse48,5 x 66
ZustandFaltstellen und Riß fachmännsich hinterlegt
Koloritgouachiert
TechniqueAquatinta

Nachdruck:

120.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )