Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Europam et Asiae Partem / Imperium Romano-Germanicum / Italia Secundum Dominatus..

  • Translation

Original:

3,200.00 €

Anfrage

Artikel ID EUX3497
Stecher Nicolosi Giovanni Battista (1610-1670)
Giovanni Battista Nicolosi (1610-1670), war ein Priester und Kartograph für des Vatikan´s Propaganda Fide in Rom. 1652 inspirierte Nocolas Sansons neue Arbeiten die Propaganda Fide , diese beaurtragten daraufhin Nicolosi einen Atlas zu poduzieren, woraus sein Atlas Dell' Hercole e Studio Geografico,herrausgegeben in 1660 and 1671, entstand. Die auf 4 Platten gedruckten Kontinente waren und sind bei Sammlen heiß begehrt, insbesondere wegen der methodischen und präzisen Arbeiten und Recherchen Nicolosis.
Titel Europam et Asiae Partem / Imperium Romano-Germanicum / Italia Secundum Dominatus..
Zeit ca. 1671
Beschreibung
Dekorative Karte von Europa mit Teilkarten von Italien und dem römischen Reich Germanicum.
Erscheinungsort Rom
Größe (cm)77,5 x 89,5
ZustandPerfekt, dem Alter entsprechend
Koloritaltkoloriert
TechnikKupferstich

Nachdruck:

480.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )