Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Der Stadt- und Landbote. Eine Volkszeitschrift zur Belehrung und Unterhaltung für den Bürger und Landmann, herrausgegeben von Heinrich Oswakd..1832

  • Translation

Original:

300.00 €

Anfrage

Artikel ID B0176
Stecher Oswald Heinrich
Titel Der Stadt- und Landbote. Eine Volkszeitschrift zur Belehrung und Unterhaltung für den Bürger und Landmann, herrausgegeben von Heinrich Oswakd..1832
Zeit ca. 1832
Beschreibung
Buch illustriert und beschreibt z.auf 95 SeitenLadn und Leute, z. B.. die Neuseeländer, Seeabenteuer, Tapferkeit aus Furcht, und vieles mehr. Mit 6 Seiten verschiedener Lithographien und Beschreibungen von Schloß Schieritz bei Meißen, der Porzellanfabrikant, die Pulvermühle, das bärenartige Faultier, Hyäne, Strahlenburg, Arnstein, im Mannsfeldischen, Wildenfels, der Riemer, der Salzsieder, Schleifer, Sattler, Schiffbau, der Zobel, der Baum- oder Edelmader und Kinsberg in Tschechien.
Von 12 Heften 7 - 12 in ein Buch gebunden, ab Seite 98 bis 192.
Besonderheiten Deutsche Ausgabe
Erscheinungsort Deutschland
Größe (cm)21 x 17,5 cm
ZustandEinband Hartkarton
Koloritkoloriert
TechnikLithografie

Nachdruck:

45.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )