Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Particular Draughts of some of the chief African Islands in the mediterranian, as also in the Atlantic and Ethiopic oceans

  • Translation

Original:

550.00 €

Anfrage

Artikel ID EUE1565
Stecher Bowen Emanuel (1720-1767)
Emanuel Bowen (1714- 1767 in London) war ein englischer Kupferstecher und Kartograph, der vor allem durch seine kartographischen Darstellungen Englands und Wales bekannt wurde. Leider ist wenig über seine Lebensumstände bekannt und obwohl er offizieller Kartograph Georgs II. von Großbritannien und Ludwigs XV. von Frankreich war, starb er verarmt.
Titel Particular Draughts of some of the chief African Islands in the mediterranian, as also in the Atlantic and Ethiopic oceans
Zeit ca. 1780
Beschreibung Karte zeigt Teneriffa, die Insel Madeira, Cap Verdischen Inseln, Malta mit Gozo, St. Helena, the bay of Agoa de Saldanha, Dutch Fort am Cap der Guten Hoffnung und Table Bay mir Robin Island
Erscheinungsort London
Größe (cm)35 x 42,5
ZustandPerfekt, dem Alter entsprechend
Koloritaltkoloriert
TechnikKupferstich

Nachdruck:

82.50 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )