Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Nieuwe gemeten Kaart van de Colonie de Berbice met der zelver Plantagien en de Namen der Bezitters in Het Ligt gebragt door Reinier & Josua Ottens…

  • Translation

Original:

2,800.00 €

Anfrage

Artikel ID AMS0928
Stecher Ottens Josua und Renier (1700-1750)
Joachim Ottens (1663 – 1719). Verlegerfamilie in Amsterdam. Joachim Ottens war Gründer der Firma und arbeitete anfangs für Frederick de Wit. Die Söhne von Joachim Ottens, führten die Firma fort.
Titel Nieuwe gemeten Kaart van de Colonie de Berbice met der zelver Plantagien en de Namen der Bezitters in Het Ligt gebragt door Reinier & Josua Ottens…
Zeit ca. 1740
Beschreibung
Karte zeigt auf 3 Platten gedruckt und zusammengesetzt  die Berbice (holländische Kolonie an der Nordküste Südamerikas im heutigen Surinam. Eine Teilkarte mit den Titel: Nieuwe Kaart van de Rivier Berbice en Suriname und einer Windrose.
Erscheinungsort Amsterdam
Größe (cm)49 x 96
ZustandAuf 3 Platten geduckt und zusammengesetzt, Riß unten restauriert
Koloritkoloriert
TechnikKupferstich

Nachdruck:

420.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )