Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Nieuwe Afteekening van het Eyland en Koninkryk Sicilia

  • Translation

Original:

1,900.00 €

Anfrage

Artikel ID EUI4125
Stecher Keulen Gerard van (1678-1726)
Gerard van Keulen (Amsterdam, 1678 – 1726) war ein niederländischer Kartograph, Autor und Buchhändler. Er war der Sohn von Johannes van Keulen. Johannes van Keulen (1654 - 1715) war Buchhändler in Amsterdam und gründete 1678 seinen eigenen Verlag. Das Familienunternehmen war erfolgreich bis ins 19. Jahrhundert, auch seine Söhne und Enkel hatten dazu beigetragen. Seine Hauptwerke waren der erstmals 1680 publizierte: Zee Atlas und der Zee-Fakkel um 1681 , dieser wurde in weiteren Auflagen bis 1803 veröffentlicht.
Titel Nieuwe Afteekening van het Eyland en Koninkryk Sicilia
Zeit ca. 1720
Beschreibung
Karte zeigt Sizilien mit Schiffstafagen und dem Vulkan Ätna, die Südspitze des Italienischen Stiefels mit der Stadt Reggio Calabria, acht Windrosen und ein Wappen des Königreichs Sizilien. Des weiteren  acht Teilkarten mit den Städten Palermo, Messina, Augusta, Sergento, Trapani, Milazzo, Catania mit dem Ätna und Neapel.
Erscheinungsort Amsterdam
Größe (cm)50 x 89 cm
ZustandFaltstelle und Risse fachmännsich hinterlegt
Koloritkoloriert
TechnikKupferstich

Nachdruck:

285.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )