Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Fürst Karl von Rumänien (Prinz von Hohenzollern) auf einer Reise durch sein Land.

  • Translation

Original:

110.00 €

Anfrage

Artikel ID EUR4015
Stecher Volkers Emil Ferdinand Heinrich (1831-1905)
Titel Fürst Karl von Rumänien (Prinz von Hohenzollern) auf einer Reise durch sein Land.
Zeit ca. 1890
Beschreibung
Ansicht zeigt den Fürst Karl von Rumänien (Prinz von Hohenzollern) in einem Achtspänner bei einer Reise durch sein Land Rumänien.
Emil Volkers wurde vom Fürst Karl von Rumänien gefördert, er berief ihn als Hofmaler 1867 nach Bukarest. Karl Eitel Friedrich Zephyrinus Ludwig von Hohenzollern-Sigmaringen (1839-  1914) ) war ab 1866 als Carol I. Fürst und seit 1881 König von Rumänien. Nachdem Rumänien 1878 im Frieden von San Stefano die Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich erreicht hatte, wurde Karl am 26. März 1881 zum König von Rumänien proklamiert. Es gelang ihm, dem jungen Staat in den folgenden Jahrzehnten außenpolitische und innere Stabilität zu geben. Die von ihm vorangetriebenen Reformen umfassten die Staatsfinanzen, eine am preußischen Vorbild orientierte Armee, einen Ausbau des Schulsystems und das Anlegen von Eisenbahnlinien.
Erscheinungsort Düsseldorf
Größe (cm)17 x 26
ZustandPerfekter Zustand
Koloritkoloriert
TechnikHolzstich

Nachdruck:

16.50 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )