Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Agria Citta Principaliss a et fortiss. nell Hungaria superiore Assediata dall Cssereito Turchesco l’anno 1596

  • Translation

Original:

190.00 €

Anfrage

Artikel ID EUH3674
Stecher Franco
Titel Agria Citta Principaliss a et fortiss. nell Hungaria superiore Assediata dall Cssereito Turchesco l’anno 1596
Zeit ca. 1650
Beschreibung Belagerung der Stadt Eger 1596. Zur Zeit der Türkenkriege war die Stadt immer wieder Angriffen ausgesetzt. Im Jahr 1552 konnte ein kleines Heer die Stadt noch vor einer riesigen osmanischen Übermacht verteidigen. 1596 wurde Eger jedoch eingenommen und blieb 91 Jahre unter osmanischer Herrschaft. In dieser Zeit entstanden Moscheen und Bäder – das heute noch erhaltene Minarett gilt als das nördlichste historische Bauwerk der Osmanen. Nach der türkischen Belagerung von Wien gelang es im Gegenstoß den Habsburgern, die Osmanen aus Mitteleuropa zu vertreiben. Unter der Führung Karls von Lothringen wurde Eger 1687 zurückerobert und bis 1701 eroberten die habsburgischen Armeen fast ganz Ungarn.
Größe (cm)13 x 20
ZustandPerfekter Zustand
Koloritaltkoloriert
TechnikKupferstich

Nachdruck:

28.50 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )