Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Tocht der Karavane uyt Cairo op Mecha.

  • Translation

Original:

350.00 €

Anfrage

Artikel ID AST346
Stecher Aa, van der Peter (1695-1733)
Pieter van der Aa, auch Peter van der Aa (1659 - 1733) war ein niederländischer Buchdrucker, Verleger und Buchhändler. Er wurde bekannt wegen seiner zahlreichen Ausgaben von überarbeiteten Atlanten anderer Kartographen. Er verfeinerte und kompletierte diese und gab sie mit neuen Illustrationen herraus. Seine bekanntesten Atlaten betrafen Afrika, welche zu dieser Zeit sehr genau Marocco und Madagascar beschrieb und Italien mit Sizilien welches ihn sowohl geschichtlich als auch wohl privat am meisten interessierte.
Titel Tocht der Karavane uyt Cairo op Mecha.
Zeit ca. 1729
Beschreibung
Karte zeigt die Karavane von Kairo nach Mekka.
 
Mekka ist die Geburtsstadt Mohammeds, des Propheten des Islam. Das wichtigste Wallfahrtsziel bildet die Kaaba, ein fensterloses, würfelförmiges Gebäude im Hof der Hauptmoschee, das nach islamischer Auffassung erstmals vom Propheten Adam erbaut und dann vom Propheten Abraham wiedererbaut wurde. Historisch gesichert ist, dass die Kaaba schon in vorislamischer Zeit ein zentrales Heiligtum der arabischen Stämme des Umlandes war. In ihrer südöstlichen Ecke befindet sich ein schwarzer Stein – möglicherweise ein Hadschar, den der Überlieferung nach der Prophet Abraham vom Engel Gabriel empfing.
Erscheinungsort Leiden
Größe (cm)27 x 34
ZustandPerfekt, dem Alter entsprechend
Koloritaltkoloriert
TechnikKupferstich

Nachdruck:

52.50 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )