Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

La Ciudad de Mexico tomada en Globo. / The City of Mexico taken from a Balloon. / La Ville de Mexico prise en Ballon.

  • Translation

Original:

320.00 €

Anfrage

Artikel ID AMW1183
Stecher Castro C.
Titel La Ciudad de Mexico tomada en Globo. / The City of Mexico taken from a Balloon. / La Ville de Mexico prise en Ballon.
Zeit ca. 1840
Beschreibung
Vogelschauansicht von Mexico City im Hintergrund der Vulkan Pico de Orizaba (Citlaltépetl), höchster Berg in Mexico.

Die Stadt ist politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Mittelpunkt sowie größter Verkehrsknotenpunkt des Landes. Der Name México geht ursprünglich auf die Azteken zurück, die sich selbst als „Mexica“ bezeichneten. Teilweise wird im deutschsprachigen Raum für „Mexiko-Stadt“ auch die englischsprachige Bezeichnung Mexico City verwendet. Seit Jahrhunderten ist dieses Becken der Mittelpunkt des Landes, lange bevor von einer mexikanischen Nation die Rede sein konnte. Die Stadt ist auf drei Seiten von Bergen umgeben – unter anderem von den berühmten ZwillingsvulkanenPopocatépetl und Iztaccíhuatl sowie der Sierra Nevada.
Größe (cm)28,5 x 37,5 cm
ZustandFalz fachmännisch restauriert
Koloritaltkoloriert
TechnikLithografie

Nachdruck:

48.00 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )