Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Der Kilimandscharo. Nach dem Gemälde von A. Lutteroth.

  • Translation

Original:

190.00 €

Anfrage

Artikel ID ASX0893
Stecher Stadelmann/ Lutteroth G./ Ascan (1842-1923)
Titel Der Kilimandscharo. Nach dem Gemälde von A. Lutteroth.
Zeit ca. 1889
Beschreibung
Ansicht zeigt den Kilimandscharo (auch Kilimanjaro, Kilimandscharo-Massiv oder Mount Kilimanjaro) der mit 5895 m Höhe über dem Meeresspiegel das höchste Bergmassiv Afrikas ist. Das Massiv im Nordosten von Tansania hat mit dem Kibo den höchsten Berg des afrikanischen Kontinents.
 
Nach dem Maler Lutteroth.
Das Original befand sich im Museum Leipzig mit der Abbildung des Mawensi (Ostgipfel des Kilimandscharo), das Lutteroth 1889 nach Vorlagen des Afrikareisenden und Forschers Dr. Hans Meyer für dessen Vater Herrmann Julius Meyer (Verleger, Herausgeber von Meyers Konversations-Lexikon) geschaffen hat. Die Größe war 149 x 250 cm. J. Meyer schenkte das Bild 1890 dem Museum Leipzig. Das Werk ist seit dem Zweiten Weltkrieg verschollen.
Erscheinungsort Hamburg
Größe (cm)25 x 37
ZustandPerfekter Zustand
Koloritkoloriert
TechnikHolzstich

Nachdruck:

28.50 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )