Adina Sommer`s antike Landkarten und zeitgenössische Kunst

Das heutige Mexiko

  • Translation

Original:

350.00 €

Anfrage

Artikel ID B0174
Stecher Armin Th.
Titel Das heutige Mexiko
Zeit ca. 1865
Beschreibung
Buch des alten und neuen Mexikos (3. Serie, 8. Band), Land und Volk unter Spaniens Herrschaft, sowie nach erlangter Selbständigkeit. 4 Bücher in einem Buch auf 427 Seiten zusammen gefaßt, mit 150 Abbildungen im Text und einer kolorierten Titelansicht von Mexiko-Stadt. Vorwort von I - XII.

Verlag von Otto Spamer, Leipzig.  In den Jahren 1517 und 1518 erreichten die ersten spanischen Expeditionen unter Francisco Hernández de Córdoba und Juan de Grijalva die Halbinsel Yucatán. Die neu „entdeckten“ Hochkulturen und die reichlichen Goldgegenstände machten die tierra firme, das Festland, für die Spanier interessant. In den Jahren 1519 bis 1521 gelang es Hernán Cortés, das sogenannte Azteken-Reich mit Hilfe zahlreicher indigener Verbündeter zu stürzen. Gleichzeitig eroberten Francisco de Montejo Yucatán und Pedro de Alvarado das heutige Guatemala, wo sie die letzten Maya-Städte unterwarfen. Das heutige Mexiko wurde zum Vizekönigreich Neuspanien und wegen seines Gold- und Silberreichtums eine der wichtigsten Besitzungen der Spanier. In den folgenden drei Jahrhunderten verbreiteten die Spanier und ihre Missionare den katholischen Glauben und die Spanische Sprache.
 
Erscheinungsort Leipzig
Größe (cm)20 x 13,5
ZustandEinband Hartkarton und Leder mit Goldprägung
Koloritaltkoloriert
TechnikHolzstich

Nachdruck:

52.50 €

( Ein Nachdruck kann auf Anfrage individuell bestellt werden. )